Datenschutzbestimmungen



Grundlegendes

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und behandeln diese vertraulich.
Deshalb möchten wir Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Datenerhebung durch unsere Webseite www.h-d-finger.de aufmerksam zu lesen.
Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung soll über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber H.D. Finger GmbH aufklären.
Die Datenerhebung und -weitergabe entspricht den Anforderungen der DSGVO und des BDSG.
Änderungen und entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung sind nicht auszuschließen, weshalb wir Ihnen empfehlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen.
Wir versichern, dass diese Daten ausschließlich dem Funktionieren, der statistischen Auswertung und der Verbesserung unseres Angebotes dienen.
Laut geltenden Vorschriften werden diese Daten nur für die Zeit gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke notwendig ist.
Ausnahmen gelten, wenn eine längere Speicherung durch die DSGVO vorgesehen ist. Die gesetzlich geltenden Löschvorschriften werden eingehalten.

Sollten Sie dennoch Anliegen oder Fragen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie hier die entsprechenden Kontaktdaten:

Mathias Finger
Fasanenstrasse 13
D-33607 Bielefeld
Tel: 0521-28 70 14
Fax: 0521-29 65 89
Mobil: 0172-52 763 75
Email: mail@h-d-finger-gmbh.de


Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist April 2019.
Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können,
empfehlen wir Ihnen sich unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Wir möchten darauf Aufmerksam machen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist leider nicht möglich. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Cookies, Analyse, Socialmedia, Newsletter

Diese Webseite benutzt :


Personenbezogene Daten

Es werden auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten erhoben die durch automatisierte Dienste, wie zum Bespiel ein Kontaktformular, verarbeitet werden.
Personenbezogene Daten werden nur im Fall der elektronischen Übermittlung einer Email durch ein Email-Programm oder -Dienst an uns verarbeitet.
Ihre Daten erheben wir nur zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten.
Die automatische Verarbeitung der Daten und das resultierende Einverständnis ergeben sich aus dem proaktiven Verfassen und Absenden der Email durch den Benutzer.


Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Aufgrund von Datenschutzrichtlinien zu personenbezogenen Daten werden die IP-Adressen der Aufrufer in den Log-Dateien anonymisiert.
Die gesammelten Log-Daten werden maximal 9 Wochen bereitgehalten. Die erhobenen Daten dienen lediglich der standardisierten Erfassung durch die Server.
Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher,
dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.


Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.
Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,
können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.


Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten.
Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht.
Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung.
In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.


Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung,
Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an die oben genannten Kontakdaten.


Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten.
Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten, wenden Sie sich bitte an die oben genannten Kontakdaten.

© H.D. Finger GmbH, Bielefeld | Zur Startseite | Aktualisiert: April 2019